Outdoor Babyschaukel

Eine Outdoor Babyschaukel besteht aus wetterfesten Materialien. Sie haben die Möglichkeit, die Babyschaukel an einem ausreichend dicken Balken oder Ast aufzuhängen oder eine Babyschaukel mit Gestell zu erwerben.

Sicher Schaukeln

Hudora Babyschaukel

Die Hudora Babyschaukel mit ergonomischem Sitz ist aus festem PE. Das maximale Benutzergewicht liegt bei 25 kg. Zur Ausstattung gehören der Durchrutschschutz, der Anschnallgurt und ein zwischen 120 und 180 cm höhenjustierbares Seil. Das Aufhängungssystem ist zur Sicherheit in sich geschlossen. Zum Lieferumfang gehören der Stahlring und die Verstellöse, mit denen sich die Schaukel justieren lässt. Der einzige Minuspunkt, den Nutzer bemängeln, ist das Hineinsetzen und Herausheben des Kindes aus der Hudora Babyschaukel, denn der Sicherheitsbügel ist fest installiert und lässt sich nicht nach oben schieben. Aber nur so ist ein Durchrutschen nach unten sicher unmöglich. Die Babyschaukel outdoor kann an einem Schaukelgestell moniert werden, denn der Abstand für beide Befestigungen ist nicht festgelegt. Die Hudora Babyschaukel ist TÜV- und GS geprüft. Eine Alternative zur Babyschaukel outdoor aus Kunststoff ist der Hudora Schaukelsitz Toddler, der ab einem Alter von 10 Monaten genutzt wird. Der Schaukelaufsatz aus textilem Stoff wird mit Gurtband an einer herkömmlichen Brettschaukel befestigt und die Haken in die Ketten der Schaukel eingehängt. Das Kind wird im Schaukelaufsatz mit einem Gurt gesichert und die verstärkte Rückenlehne sorgt für mehr Halt. Der Vorteil: Der Schaukelaufsatz passt auf jede Schaukel auf dem Spielplatz. Eltern mit größeren Geschwisterkindern müssen keine Babyschaukel outdoor extra kaufen, sondern montieren den Schaukelaufsatz auf einer normalen Kinderschaukel. Der Schaukelaufsatz für Kleinkinder ist auf ein Maximalgewicht von 12 kg ausgelegt.

Eine Hudora Babyschaukel kaufen

Kettler Babyschaukel

Kettler stellt eine Babyschaukel outdoor mit Kleinkindersicherheitssitz aus Kunststoff her. Das maximale Belastungsgewicht liegt bei 25 kg. Die Babyschaukel Kettler besitzt einen verriegelbaren Sicherheitsbügel, der zudem über einen zweiteiligen Griff zum Festhalten während des Schaukelns verfügt. Der Schaukelsitz besitzt einen Beckengurt. Auch hier muss das Kind wie bei der Hudora Babyschaukel in den Schaukelsitz hineingehoben werden. Die Kettler Babyschaukel passt auf alle Kettler Schaukelgestelle und auf Gestelle anderer Hersteller, wenn der Abstand bei der Aufhängung mindestens 45 cm beträgt und 8 mm L-Haken genutzt werden. Ersatzteile sind beim Hersteller verfügbar.

Eine Kettler Babyschaukel kaufen

Haba Babyschaukel

Die Babyschauklen des Herstellers unterscheiden sich grundlegend von einer Babyschaukel Hudora oder Babyschaukel Kettler outdoor durch ihr herziges Design. Allerdings sind Haba Babyschauklen aus textilem Stoff und Holz nicht unbedingt als Babyschaukel outdoor gemacht. Es sei denn, sie werden nach der Nutzung wieder mit ins Haus genommen.

In der Haba Babyschaukel Luftikus sitzen Kinder ab einem Jahr wie in einem Gleitschirm. Die Schaukel besitzt einen Sitzgurt und zwei verstellbare Gurtpaare. Netzgewebe im Rücken sorgt für eine gute Belüftung während des Schaukelns.

Das Haba Pferd ist eine Babyschaukel für Kinder im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahre. Haba schreibt, dass die Schaukel indoor und als Babyschaukel outdoor verwendet werden kann, jedoch nicht ganzjährig im Freien belassen werden soll. Durch seitliche Gurte lässt sich der Schaukelsitz an die Kindesgröße anpassen. Das bedeutet: Vorderteil und Rückenteil des Pferdes werden durch die Gurte näher zusammengezogen und das Kind wird dazwischen festgeklemmt. Nicht alle Kinder mögen das! Die Haba Schaukel Pferd enthält ein höhenverstellbares abnehmbares Rückenpolster. Federn wie bei einem Türhopser sind nicht vorhanden. Die hübsche Babyschaukel Pferd eignet sich als Babyschaukel mit Gestell und als Babyschaukel mit separater Aufhängung.

Eine Haby Babyschaukel kaufen

Andrea Hoffmann
Andrea Hoffmann ist stolze Mutter zweier Kinder. Neben ihrem Vollzeitjob als Mutter hat Andrea bereits über 100 Produkttest veröffentlicht. Sie testet Produkte wie Kindersitze, Babyphones, aber auch Unterhaltungselektronik. In der wenigen Freizeit fährt sie gerne Inline Skates.